Unser Zuchtziel:

Wir bevorzugen den alten Typ des Aussies wie er im Rassestandard beschrieben ist, d.h. er ist von mittlerer Größe mit mittellangem Fell und ausgeprägtem Hüte- und Schutztrieb.
Er hat den typischen Aussiecharakter, d.h. er ist reserviert Fremden gegenüber aber nicht scheu, ist temperamentvoll und zeigt einen starken „will to please“.

Er sollte ein ausgeglichenes Temperament und ein gute Nervenstärke bei den ihm gestellten Aufgaben haben, sei es bei der Arbeit am Vieh oder im sportlich geführten Bereich wie Agility oder Obedience etc. Dies bedeutet unter anderem, dass er ruhig arbeiten sollte OHNE zu bellen und auch im alltäglichen Leben mit seiner Familie sollte er seinen Hund stehen können.

Wir versuchen bei geplanten Anpaarungen immer die positiven und auch negativen Faktoren unserer Aussies und auch der gewählten Zuchtpartner abzuwägen um ein gesamtes Bild zu erhalten.




Interessante Artikel über den Australian Shepherd :

Genie und Wahnsinn einer besonderen Hunderasse (als pdf Datei)

Der Aussie aus Sicht eines "Nur Hundehalters"

Was kostet eigentlich ein Aussie?